Ortler via Hintergrat

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
2950 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, NW
Startrichtungen
Dauer:
5:00 Std.
Gehzeit
Ortler via Hintergrat 
3850 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Mit dem Auto bis nach Sulden am Ortler.
Am Skiliftparkplatz kann geparkt werden.

Talort:

Sulden am Ortler, IT-39029

Beschreibung des Aufstiegs:

Unmittelbar unter dem Sessellift geht der Steig weg, er führt, gut Beschildert, über eine steile Waldflanke bis zu den Gerölfeldern des Ortlers hinauf und richtet sich dann nach Süden um über die Hintergratausläufer zur selbigen Hütte zu gelangen.
Gut 2h Stunden benötigt man vom Parkplatz auf die Hütte.
Von der Hintergrathütte sind es auf einem breiten ausgetretenen Pfad noch ca. 11/2 Stunden bis zum Einstieg auf den Hintergrat. Dann kann man eigentlich nicht mehr vom Weg abweichen und erreicht in 4-5 Stunden Kletterei den Gipfel des Ortlers.

Beschreibung des Startplatzes:

Flaches Gletscherbett direkt unter dem Gipfel.
Man kann auch bis zum Lombardi Biwak absteigen, bzw.
findet man immer wieder gute Möglichkeiten zu starten.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Je nach Wind (osten) ist auf den Lee - Rotor zu achten!
Und je nach Starthöhe und Gleitleistung kann man nach Prad am Stilfserjoch rausfliegen oder doch in Sulden landen.
Dazwischen gibt es immer wieder Möglichkeiten, sind aber nicht so elegant.

Fotos:























GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info