Rimpfitschhorn

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
2450 m
Höhenunterschied
Start:
N, SO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
7:00 Std.
Gehzeit
Rimpfitschhorn 
4050 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Entweder mit der Bahn nach Täsch ( Zermatt) bis auf die Alm nach Ottave (Täschalp)
oder nach Zermatt (nur Zug) und dann von dort auf die Wandfluh - Hütte (fluhalp.ch)

Talort:

Zermatt, CH-3920

Beschreibung des Aufstiegs:

Je nach Ausgangspunkt, muss man immer über die sogenannte Fluh (~3200m) gehen.
Hier ist eine kleine Kletterei versteckt ;-).
Von hier an führt der Weg immer gegen Gipfel. mal über Schneefelder (unschwieriger Gletscher), mal
über Felsgelände, schöne rote Platten bis kurz vor die erste Kletteri am unteren Gratabschnitt UIAA1-2.
Hat man diesen überwunden geht es nochmal überer eine Glettscherkuppe auf ca. 4050m, welche auch gleichzeitig den Startplatz unter dem Gipfelaufbau darstellt.
Nun sind es noch ein paar schöne Klettermeter (max. UIAA 3), je nach Route ...
bis zum Gipfel.

Beschreibung des Startplatzes:

Wunderschöne Schneekuppe (Gletscher) mit genug Platz für alle.
Bis auf NorOsten und Osten können eigentlich alle Richtungen gestartet werden.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Höhe hat man genug man sollte sich nur rechtzeitig entscheiden ob man nach Zermatt, als beim Oberrothorn linkerhand vorbeifliegt oder doch Richtung Täsch dann halt rechterhand vorbei an Oberrothorn und Bösentrift.

Fotos:





















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info