Ochsenberg

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1433 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW, W
Startrichtungen
Dauer:
1:45 Std.
Gehzeit
Ochsenberg 
2200 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Innsbruck bis Landeck über die Autobahn (A12), anschließend nach Grins der Beschilderung folgen.
In Grins der Beschilderung zur Ochsenberghütte zum Parkplatz folgen.

Talort:

Grins, AT-6591

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz aus der Beschilderung zu Ochsenberghütte folgen. (Route ist gut ausgeschildert)
Bei der Ochenberghütte etwas Richtung Osten bis zum Weidebrunnen und dort dann dem Steig durch das Latschenfeld folgen. Oberhalb des Latschenfeldes gibt es unzählige Startplätze und man kann sich einen aussuchen.

Beschreibung des Startplatzes:

Oberhalb der Latschenfelder bei der Ochsenberghütte sind wunderbare Almwiesen mit kaum Steinen
Die Flächen sind riesig und man kann überall problemlos entsprechend dem eigenen Flugkönnen einen geeignete Startplatz finden.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Flug ist Problemlos bis Landeck/Zams zum offiziellen Landeplatz möglich.
Man sollte darauf achten, eventuell ein zweites Auto in Landeck (am Parkplatz der Venetbahn) abzustellen um das Auto dann beim Parkplatz zu holen. Es ist auch möglich in Grins zu landen und dann wieder zum Auto zu spazieren. (Ideal ist es wenn ein Nichtflieger anwesend ist, der einem das Auto vom Parkplatz bis zum Landeplatz in Landeck führt). Die Tour ist bei Wind von W bis SO ohne Problem machbar.

Fotos:













GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info