Stein am Mandl

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1369 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, NW
Startrichtungen
Dauer:
3:30 Std.
Gehzeit
Stein am Mandl 
2043 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Ausgangspunkt: Parkplatz Rottenmanner Hütte 1290m

Anfahrt dorthin: Pyhrnautobahn A 9 bis Abfahrt Rottenmann, rechts zum Kreisverkehr erste Ausfahrt nehmen, dann weiter auf der B113 Schoberpass Bundestrasse erste Ausfahrt rechts und dann weiter bis zum Parkplatz unter der Rottenmanner Hütte (Sankt Georgen Strasse). Am Parkplatz ist auch eine Materialseilbahn.

Talort:

Rottenmann, AT-8786

Beschreibung des Aufstiegs:

Aufstieg vom Parkplatz: man den markierten, etwas steilen Fahrweg Nr. 944 bis kurz vor die Hütte, ab der Hütte gibt es zwei Wege die zum Gipfel führen, einer davon ist etwas schwerer führt aber über einen schönen Bergesee (944), der andere ist der Panoramaweg Steinernes Manndl (Stein am Mandl) rechts abzweigt. Durch leuchtenden herbstlichen Lerchenwald wandert man auf einem schmalen Steig mäßig bergauf, zuletzt etwas steiler bis zum Gipfel (2043m).

Es ist ein Aussichtsberg mit fantastischem Rundblick, vom Gesäuse über das Tote Gebirge bis zum Dachstein; bei herrlichem Wetter kann man sogar den Großglockner sehen.



Beschreibung des Startplatzes:

Startplatz ist eine größere Wiese direkt neben dem Gipfelkreuz mit Ausrichtung N nach Rottenmann. Rottenmann (mit Landewiese) ist vom Startplatz aus zu sehen.

Übersichtskarte:
https://maps.google.at/maps/ms?msid=205496160800018285919.0004e2a5936c530d8148d&msa=0&ll=47.496096,14.322052&spn=0.029633,0.055876

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Flug Richtung Trieben, Landung ebenfalls bei Trieben

Fotos:











GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018