Gerlitzen - Ossiachberg

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
500 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
1:00 Std.
Gehzeit
Gerlitzen - Ossiachberg 
1000 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

A10 - Abfahrt Villach-Ossiacher See - Richtung Feldkirchen - danach rechts abbiegen zum Campingbad Annenheim

Talort:

Annenheim, AT-9520

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Campingbad geht man zur Gerlitzen Kanzelbahn Talstation, wo man über die Stiege direkt zum Wanderweg 34 gelangt. Diesem folgt man solange, bis man auf die markante Wiese am Ossaichberg gelangt.

Beschreibung des Startplatzes:

Der Wiesenstartplatz ist relativ steil und daher auch gut für kleinere Schirme geeignet.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Bei Stärkerem Westwind sollte nicht geflogen werden, da man unter Umständen nicht mehr zum Landeplatz gelangt.
Landung ist direkt am öffentlichen Landeplatz der Flugschule Annenheim möglich. Hierbei ist jedoch auf das Lee der Bäume direkt am Seeufer zu achten, wenn der Ostwind etwas stärker ist.

Fotos:





GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018