Hochobir

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1070 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
2:30 Std.
Gehzeit
Hochobir  
2139 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Lage: Karawanken/Bad Eisenkappel
Anreise: A2 Völkermarkt > Bad Eisenkappel > Gschaida Sattel
Ausgangspunkt: Gschaida Sattel
Karten: Freytag und Berndt WK 238
Gefahren Allgemein: keine
Hütten: keine


Talort:

Bad Eisenkappel, AT-9135

Beschreibung des Aufstiegs:

Der Ausgangspunkt für den Hochobir ist der Schaidasattel (1069m). Beim Aufstieg dem Weg Nummer 623 folgen (zur Info > auf ca 1950m gibt es eine Trinkwasserquelle). Die 1070 HM können, da die Südflanke ab ca. 2000m fast durchgehen startbar ist, auch abgekürzt werden. Diese Tour ist, soferne der 100 HM unter dem Sattel liegende LP benutzt wird, auch Anfängertauglich.

Beschreibung des Startplatzes:

Die Startplätze im Gipfelbereich sind Tandemtauglich. Startmöglichkeiten von Ost bis West sindaußreichend vorhanden. Guter Ausgangspunkt für schöne Strecken in Richtung Osten (Petzen) oder in westlicheRichtungen (Dobratsch, bzw. nach Italien und Slowenien).

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Gefahren Landung: LP am Sattel klein und abfallend > besser Wiese 100 HM darunter
Landung: am Sattel bzw 100 HM darunter
Bilder der Tour findest Du auch auf meiner Homepage unter: www.thomas-hofbauer.at

Fotos:

































GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info