Krasji vrh

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1526 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW, W
Startrichtungen
Dauer:
3:15 Std.
Gehzeit
Krasji vrh 
1756 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

nach Kobarid /Slowenien am Ende des Socatals. von Süden über Udine, von Norden über Tarvis und dem Predil Pass

Talort:

Madrid, ES-28032

Beschreibung des Aufstiegs:

vom Camp Lazar (Parkmöglichkeit) geht man noch ein kleines Stück zur Abzweigung "Wasserfall", hinunter zur Soca, über die Hangebrücke und weiter nach rechts zum Wasserfall (sehenswert wenn keine anderen Besucher in der Nähe sind). Kurz davor biegt man links ab nach Magozd. Von dort die Strasse entlang nach Jezerca und Drezniske Ravne. Den Wanderweg habe ich noch nicht gefunden, somit ging`s entlang der Strasse. Am Ende der Strasse (Parkplatz) auf Schotter und Wanderweg, spärlich markiert Richtung Gipfel. Kurz vorm Ziel hat man die Möglichkeit links oder rechts zu gehen. Rechts ist besser, da man schöne Ausblicke Richtung Bovec hat und den anderen Weg beim Abstieg (sollte es vom Gipfel nicht gehen) sowieso macht.

Beschreibung des Startplatzes:

am Gipfel von den Schafen zugeschissen. Unterhalb sehr dichtes, hohes Gras. Ein Stück weiter unten ist es dann besser.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

böiger Taleinwind in Kobarid am Nachmittag möglich

Fotos:















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info