Leistchamm

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
872 m
Höhenunterschied
Start:
N, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:40 Std.
Gehzeit
Leistchamm 
2101 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Zürich her kommend in Richtung Walensee. Autobahnausfahrt Weesen nehmen und Richtung Amden am nördlichen Walenseeufer hochfahren. Nach Amden durchqueren bis zum Parkplatz Arbenbüel.

Talort:

Amden, CH-8873

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz Arbenbüel südöstlich dem Weg folgen über den Beerenbach. Dem Wanderwegweiser folgen in Richtung Berggasthaus Looch. Bei Punkt 1663 in südlicher Richtung zum Leistchamm.

Beschreibung des Startplatzes:

Verhältnismässig steile, aber ungefährliche Böschung nördlich des Gipfelkreuzes in Richtung Aufstiegsweg.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Der Leistchamm ist nur bei fast Windstille oder Bisenlage mit Nordwest- bis allenfalls Nordostwind fliegbar. Die Landung erfolgt auf einer gemähten Wiese unterhalb des Arvenbüels bei Lachen. Es ist auch ein Talflug in Richtung Weesen/Ziegelbrücke (430m) denkbar. Achtung: Flugplätze Mollis und Schänis beachten.
Hinweis: Zum Zeitpunkt der Dokumentation dieser Hike&Fly-Tour waren die Flugbedingungen so, dass der Flug durchgeführt werden konnte. Ausserdem wurden die zu diesem Zeitpunkt geltenden Flugeinschränkungen eingehalten und Wildruhezonen beachtet. Es kann jedoch vorkommen, dass sich seit der Eintragung Bestimmungen geändert haben. Piloten, welche die Tour wiederholen wollen, müssen sich zwingend darüber informieren, ob sich in der Zwischenzeit etwas verändert hat.

Fotos:











GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018