Schonegg

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1659 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:00 Std.
Gehzeit
Schonegg 
2219 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Wilderswil mit der Schynige Platte Bahn bis zur Bergstation (Betrieb nur von Mai bis Oktober)

Talort:

Bönigen, CH-3806

Beschreibung des Aufstiegs:

Von der Bergstation dem Wegweiser Richtung Faulhorn folgen. Bei der Egg 130 Höhenmeter Abstieg zum Sägistalsee und anschl 300 Höhenmeter Gegenaufstieg zur Schonegg welche 400m nördlich vom Schwabhorn ist.
Alternative Route: Von Iseltwald entlang der Strasse oder über den Wanderweg (Richtung Faulhorn)zum Harzisboden anschliessend über die Alpweiden zur Schonegg.

Beschreibung des Startplatzes:

Flache Wiese zum Auslegen anschliessend leicht abfallend.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Flug zum Landeplatz von Bönigen, welcher sich bei der Schiffanlegestation befindet.
Die Flugroute ist im kontrollierten Luftraum des Militär Flugplatz Meiringen. Das Hike and fly idealerweise ausserhalb des Flugbetriebes am Samstag oder Sonntag durchführen. Zwingend vor dem Flug auch am Sa oder So den Status über die Gratisnummer 0800 496 347 abhören.

Fotos:







GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018