Riedberg

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
480 m
Höhenunterschied
Start:
O
Startrichtungen
Dauer:
1:20 Std.
Gehzeit
Riedberg 
1050 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

mit dem Auto, Bus oder Zug nach Ried (Bahnhof oder sonst wo in Ried)

Talort:

Ried im Zillertal, AT-6273

Beschreibung des Aufstiegs:

Ausgangspunkt Bahnhof Ried. Man folgt der Straße nach Taxach. Dann nicht nach rechts abbiegen zum Riedberg, sondern geradeaus weiter. Auf der linken Seite befindet sich ein kleines E-Werk, gegenüber zweigt rechts ein steiler asphaltiert Weg ab. Diesem folgen, ab nun Schotterweg rechts weiter (Rodelbahn) bis man wieder auf die Strasse kommt. Gleich nach der ersten Rechtskurve führt eine Straße nach links weg, dieser folgen. Wechselt auch wieder zu einem Schotterweg und diesem bis zur 2. Linkskehre folgen. An der 2. Linkskehre hinter dem Misthaufen gehts in ein grosses Feld. Dort bitte am Rand raufgehen. Nur starten wenn das Gras nicht zu hoch ist. (nicht offiziell!!!)

Beschreibung des Startplatzes:

nicht offiziell!!!
Unterhalb des Startplatzes Hochspannungsleitung, kommt man aber an und für sich leicht drüber. wenn es sich aber nicht ausgehen sollte, kann man in den sanft geneigten hang schön reinlanden.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Achtung auf Hochspannungsleitung (Bild 1). Start am besten bis zum frühen Nachmittag, später sonst meist Rückenwind.

Landung in der Nähe vom Fussballplatz, keine Leitungen in der Nähe (Bild 2)

Fotos:













GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info