Gaishorn

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1193 m
Höhenunterschied
Start:
S, SW, W
Startrichtungen
Dauer:
3:00 Std.
Gehzeit
Gaishorn 
2353 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Oberstdorf ins Kleine Walsertal, Parkplatz in Bödmen (Gemstelboden).

Talort:

Inner Bödmen, AT-6993

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Gemstelboden auf Wirtschaftsweg zur Hinteren Gemstelalpe (1320 m, 30 min). Ab hier auf Fußweg weiter zur Oberen Gemstelalpe (1694 m, im Sommer bewirtschaftet) und an der Sterzerhütte (1859 m, Brunnen mit Trinkwasser)vorbei zum Koblat. Von hier die letzten 300 Höhenmeter steil zum Gipfel.

Beschreibung des Startplatzes:

Südwest bis West schöne Wiese wenige Meter unter Gipfel. Süd direkt am Gipfel steil. Für Nord- und Ostlagen nicht geeignet.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Thermik meist am Südhang oder rechts vom Start an der Felsrippe bzw. nachmittags in den Westflanken vom Elferkopf. Landung am Besten bei der Talstation der Walmendinger Hornbahn (offizieller LP mit Windsack).

Fotos:

Bisher noch keine vorhanden.


GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018