Cima Alochet

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
732 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
1:40 Std.
Gehzeit
Cima Alochet 
2650 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Ausgangspunkt ist der Passo Pellegrino. Entweder von Westen über das Val die Fassa oder von Osten über Aleghe.

Talort:

, IT-38035

Beschreibung des Aufstiegs:

vom Parkplatz am See auf der Passhöhe geht man ein kleines Stück nach Westen und dann dem Weg "mulateria" (Maultierpfad) folgend Richtung Rifugio Passo Selle. man hält sich aber links und kommt dann zum Schild "Rapido" Cima Alochet. Am Bergrücken entlang, spärlich gekennzeichnet zum Gipfel.
Sollte man weitergehen Richtung Osten kommt man zur Hütte Passo Selle. Startmöglichkeiten in südliche Richtungen (aber auch andere) gibt es genug. Der Weg "Bepi Zak", welcher bei der Hütte startet ist sehenswert, Startmöglichkeiten werden hier aber selten.
Der Track geht von der Hütte weiter bis auf circa 3000 hm

Beschreibung des Startplatzes:

am Bergrücken in alle Richtungen

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:



Fotos:





















































GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018