Osser

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
570 m
Höhenunterschied
Start:
S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
1:30 Std.
Gehzeit
Osser 
1170 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Aus Richtung Passau: Bundesstraße B85 auf B533 Richtung Zwiesel, bei Zwiesel auf die Bundesstraße B11 bis Lam. Im Ortskern rechts abbiegen in den Ortsteil Himmelreich. Dort kann man unweit des offiziellen Landeplatzes kostenlos parken und von hier startet auch unsere Tour.

Talort:

Lam , DE-93462

Beschreibung des Aufstiegs:

Die Tour startet in der Ortschaft Himmelreich direkt am Landeplatz. Von hier geht es noch ca. 250m die Teerstrasse nach oben bis wir an einem Pfad (Wanderweg La1) nach rechts einbiegen und am Waldrand entlang gehen. Nach etwa 15 Minuten gelangen wir an eine Abzweigung, an der wir nach links in Richtung Sattel abbiegen. Nach etwa 30 Minuten etwas steileren steinigen Anstieg erreichen wir den Sattel Parkplatz. (Die Tour kann alternativ auch hier starten, da bis hierhin eine Anreise mit dem Auto möglich ist. Man muss halt nach dem landen schauen wie man wieder zum Auto kommt.) Dort folgt man dem Wegweiser Osserwiese. Nach ca. 30 Minuten erreichen wir eine Kreuzung an der wir abermals den Weg in Richtung Osserwiese einschlagen. Nach weiteren 10 Minuten erreichen wir die Osserwiese und unseren Startplatz

Beschreibung des Startplatzes:

Großzügig und ohne Hindernisse

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

bei geringer Höhe und wenn keine Thermik gefunden wird, nicht zu sehr nach links abtreiben lassen. (Bermuda-Dreieck mit wenig Landemöglichkeiten)

Video der Tour:



Fotos:





















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018