Fulseck

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1115 m
Höhenunterschied
Start:
O, SO, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:30 Std.
Gehzeit
Fulseck 
2015 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Startpunkt direkt an der Talstation der Fulseck Bergbahn in Dorfgastein

Talort:

Dorfgastein, AT-5632

Beschreibung des Aufstiegs:

Dem Landeplatz entlang vorbei am Schwimmbad folgen, dann rechts halten (Achtung der lange Weg aufs Fulseck ist links angeschrieben). Anschließend dem Wanderweg bis zur Mittelstation folgen. Von dort aus gerade aufs Ziel weiter der Straße nach und anschließend über die Skipiste weiter nach oben. Einen direkten Weg gibt es hier nicht, aber zahlreiche großflächige Wiesen / Skipisten die eine relativ direkte Variante ermöglichen (Sieht Track). Bei sportlichem Tempo ist ein Aufstieg unter 1:30 möglich

Beschreibung des Startplatzes:

Hauptstartplatz NW-SW unter der Bergstation nördlich. Der Oststartplatz ist allerdings sehr kurz und steil, zusätzlich muss man recht zügig über einen Sattel queren um ins richtige Tal zu gelangen.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Der Landeplatz wird an thermischen Tagen mit starkem Talwind am Nachmittag sehr anspruchsvoll. Da empfiehlt es sich eine andere Wiese anzufliegen.

Video der Tour:



Fotos:









GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info