Rammelsberg/Harz

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
260 m
Höhenunterschied
Start:
N, NW
Startrichtungen
Dauer:
0:30 Std.
Gehzeit
Rammelsberg/Harz 
610 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Goslar im Harz, Parkplatz am Maltermeisterturm

Talort:

Goslar, DE-38640

Beschreibung des Aufstiegs:

Parken am Landeplatz, hier fährt an guten Flugtagen auch ein Shuttel für Wanderfaule.
Der Aufstieg bietet mehrere Möglichkeiten, die Schlechteste entlang des Schotterweges. Sonst mehrere Aufstiege durch Hochwald und enge Waldschneisen. Recht steil, dadurch aber recht kurz. Eine Beschilderung sollte man nicht erwarten, die Wanderwege sind aer leicht zu finden.
Im Vergleich zu den Alpen ist das keine große Bergtour, für Norddeutschland am nördlichsten Gebirge in Deutschland jedoch sehr schön.

Beschreibung des Startplatzes:

Große Wiese mit leichtem Gefälle. Beste Startmöglichkeit. Thermikanschluß links über dem Steinbruch bei westlichen Wind. Bei nördlichen Wind rechts rausfliegen, den Aufwind kann man kaum verfehlen.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Wunderschönes Panorama über Goslar mit Blick in die Norddeutsche Ebene. Bei Startplatzüberhöhung schöner Blick Richtung Brocken. Viele Talsperren.
Landewiese riesig, thermisch aktiv bei Sonnenschein.

Fotos:

Bisher noch keine vorhanden.


GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info