Gehrenspitze

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
954 m
Höhenunterschied
Start:
NO, O, SO
Startrichtungen
Dauer:
3:30 Std.
Gehzeit
Gehrenspitze 
1854 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Reutte Richtung Wängle und dann weiter nach Winkl bis zur Brücke über den Leinbach.

Talort:

Reutte, AT-6600

Beschreibung des Aufstiegs:

Der Wanderweg beginnt unmittelbar nördlich der Brücke über den Leinbach. Dort folgt man wenige Meter einer Straße dem Leinbach, bevor man nach rechts durch ein Gatter geht. Diesem Forstweg unter der Materialseilbahn und durch ein nächstes Gatter folgen. Sobald man auf den nächsten Forstweg trifft, biegt man links auf diesen ab und gelangt so bis zur Lichtung von Luchseris. Dort folgt man den Schildern zur Gehrenalpe. Von der Gehrenalpe dem Wanderweg zum Gehrenjoch folgen, wo sich der Startplatz befindet.

Am besten deponiert man dort das Flugmaterial und folgt dem Wanderweg weiter Richtung Gehrenspitze (T4, kurze Kletterstellen I). Diese ist ab dem Joch mit 1 1/4h angeschrieben und lohnt sich auf jeden Fall für die Aussicht!

Beschreibung des Startplatzes:

Großflächiges Wiesengelände

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Achtung auf die Materialseilbahnen der Gehrenalm und Lechaschauer Alm. Für die Landung bitte den offiziellen Landeplatz der Hahnenkammbahn benutzen.

Fotos:

















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018