Nederjoch

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1183 m
Höhenunterschied
Start:
O, SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
2:30 Std.
Gehzeit
Nederjoch 
2170 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Innsbruck der Brennerautobahn A12 folgen Richtung Schönberg bis Ausfahrt Stubaital. Nach der Mautstelle der Beschilderung Richtung Telfes im Stuabi folgen. Durch den Ort der Straße richtung Kapfers folgen. Dort den Schildern richtung Pfarrachalm folgen und am Parkplatz da Auto abstellen.

Talort:

Kapfers, AT-6165

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz aus der Beschilderung zur Pfarrachalm folgen. Es gibt hier zwei Wege. Der Erste führt über die Forststrasse und ist für gemütliche Geher sicher empfehlenswert. Der schnellere Weg führt quer durch den Wald und ist deutlich schneller (angeschrieben als "Pfarrachalm - steiler Weg). Bei der Alm folgt man der Beschilderung Richtung Nockspitze (Saile). Am Joch geht es rechts (richtung Osten) über ein ein paar Almwiesen zum Gipfelkreuz. Die Wiesen beim Gipfelkreuz eignen sich auch sehr gut für Biwak-Touren (man findet immer wieder Lagerplätze).

Beschreibung des Startplatzes:

Die Startplätze sind in alle Richtungen außer Norden um das Gipfelkreuz recht großflächig vorhanden und für alle Windrichtungen außer Nord geeignet.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Fliegen richtung Norden nicht gestattet wegen CTR-Innsbruck - Es sollte in jedem Fall sofort Richtung Süden geflogen werden. Bei der Landung sind vor allem die Kuhweiden zu beachten die meist gut besucht sind.

Fotos:











GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018