Seeleiten

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
481 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
1:10 Std.
Gehzeit
Seeleiten  
1734 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Lage: Hochschwabgruppe/Steiermark/Nähe Turnau
Anreise: Turnau Richtung Seebergsattel
Ausgangspunkt: Parkplatz Seebergsattel 1253m
Karten: Freytag und Berndt WK 041
Gefahren Allgemein: keine
Hütten: keine


Talort:

Turnau, AT-8625

Beschreibung des Aufstiegs:

Der Ausgangspunkt für die Seeleiten ist der PP am Seebergsattel. Beim Aufstieg immer dem Weg 855 folgen. Die 500Hm dürften für jeden zu schaffen sein, darum ist diese Tour ist perfekt geeignet für Walk and Fly Einsteiger

Beschreibung des Startplatzes:

Die Startplätze im Gipfelbereich sind Tandemtauglich. Diverse Startmöglichkeiten von Südwest bis Südost sindaußreichend vorhanden. An windschwachen Tagen mit Basen um 2200 - 2400m, sind von hier aus an guten Spätsommer und Herbstagen, noch weite Strecken bis nach Eisenerz möglich.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Die 300 HM vom Landeplatz zum Seebergsattel werden am Besten mit dem Auto bewäldigt
Gefahren Flug: keine
Landung: Landeplatz Seewiesen 947m (kein offizielles Fluggebiet)
Bilder der Tour findest Du auch auf meiner Homepage unter: www.thomas-hofbauer.at



Fotos:





















































GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018