Hike & Speedfly Silberhornhütte

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1790 m
Höhenunterschied
Start:
N, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
3:00 Std.
Gehzeit
Hike & Speedfly Silberhornhütte 
2700 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Am Thunersee vorbei richtung Lauterbrunnen dann weiter nach Stechelberg wo man auf einem gebührenpflichtigen Parkplatz ( nähe Camping) parkieren kann.

Talort:

Lauterbrunnen, CH-3824

Beschreibung des Aufstiegs:

Am Anfang dem Wanderweg stetig steil richtung Rottalhütte folgen (rot/weis) bis der Weg links Richtung Silberhornhütte abzweigt (blau/weiss). Ab hier wird der Weg ausgesetzter ist aber an den heiklen Stellen immer mit Ketten abgesichert, der Ausstieg erfolgt durch eine Verschneidung ab hier wird der Aufstieg auch wieder flacher. Den letzen Aufschwung bewältigen wir durch eine kleine Leiter danach hat man die Silberhornhütte erreicht.
Wer will kann von hieraus noch zum Schwarzmönch weiter wobei der Startplatz an der Hütte der bessere ist.

Bei Schnee und Nässe ist der Aufstieg nicht zu empfehlen da es sehr rutschig und gefährlich werden kann. Wir haben die Tour in 3h bei flotter Gangart ohne Pause gemacht, Angaben im Netz findet man zwischen 5-6h also lieber etwas mehr Zeit einplanen

Beschreibung des Startplatzes:

Direkt unterhalb der Hütte auf der großen Steinplatte, im oberen Teil mit Geröll. Der Startplatz ist gross und auch steil genug um mit dem Speedflyer zu starten

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Startplatz: Hier hat man morgens gerne Seitenwind wegen der abfließenden Kaltluft des Silberhorngletschers, sobald aber die Sonne drinsteht hat man Vorwind und startet Richtung S/SW nach Stechelberg raus.

Flug: Hier kann man schön den Felsformationen bis hinunter ins Tal folgen, bei Thermik nicht zu tief da es hier mehrere Rotoren geben kann.

Landung: Man kann den offiziellen Landeplatz in Lauterbrunnen nehmen ( hier auf das Kabel der Materialseilbahn nach Mürren achten)
Wir sind auf einer Wiese nähe des Parkplatzes an der Hauptstrasse gelandet ( vorher unbedingt anschauen wegen Zäunen, Kühen etc.)

Video der Tour:



Fotos:





GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018