Cima Palone

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1143 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:30 Std.
Gehzeit
Cima Palone 
2058 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

auf der Autobahn bis nach Trient Nord (Italien) - man sieht schon hier die markante Gipfelpyramide mit Sender - und dann weiter Richtung Riva del Garda (Bundesstrasse) bis nach Lasino bzw. Castel Madruzzo. Links den Berg hinauf nach Lagolo (Parkplatz) bzw. weiter nach Viote.

Talort:

, IT-38076

Beschreibung des Aufstiegs:

startend von Lagolo - am Westende des Sees hinter der Bar den Wanderweg nach Cornetto (siehe auch dort) und bei der Abzweigung Cornetto links weitergehen nach Viote (eine tolle Hochebene, die sich auch als Startpunkt dieser Tour anbietet). Hier entweder die Strasse nach Norden weiter und dann bei der Unterführung die Piste hinauf oder südöstlich auf Wanderweg bis zum Gipfel

Beschreibung des Startplatzes:

am Gipfel oder unterhalb auf den Skipisten

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

auf der Ebene um Viote riesige Wiesen
beim Lagolo eine kleine Wiese am Südende des Sees

Fotos:





















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info