Kreuzkogel | Admonter Kaibling [IKAgliders]

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1411 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, O, SO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:00 Std.
Gehzeit
Kreuzkogel | Admonter Kaibling [IKAgliders] 
2011 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

von der A 9 Abfahrt in Trieben , Richtung Admont in die Kaiserau bzw. Abfahrt Ardning nach Admont und weiter in die Kaiserau bis zu den Liftanlagen ( Parkplatz Sportalm)

Talort:

Trieben, AT-8784

Beschreibung des Aufstiegs:

vom Parkplatz Sportalm ( Lift) wandert man den Weg zur Oberstklinker Hütte. Kurz vor einem Steinbruch zweigt der Weg zur Riffel, Kreuzkogel, Hochscheibegger Alm ab. Wir umgehen den Steinbruch , kommen auf eine Forststrasse, um bald den teilweise steilen Waldweg ( markiert) hinaufzusteigen. Auf der Scheiblegger Alm bietet sich bereits ein grandioser Fernblick, der Kreuzkogel ist in einer 3/4 Stunde besteigbar.

Beschreibung des Startplatzes:

Kreuzkogel: relativ einfach, mäßig steil, große wiese und viel platz zum laufen. SO bis SW möglich
Admonter Kaibling: (Nebenberg, gleicher Zustieg möglich), eher steil und schwieriger, NW bis N möglich

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

TOP Soaring bei Süd wind am Kreuzkogel. Bei Nebel meist immer möglich auf der Kaiserau zu landen. Bei gutem Wetter sind Flüge bis Trieben oder Admont zumindest immer drinnen.

Video der Tour:



Fotos:





























GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018