Gamskögerl

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
856 m
Höhenunterschied
Start:
NO, O, SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
2:00 Std.
Gehzeit
Gamskögerl 
1755 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Schwarzach kommend in Richtung Goldegg auf der Hauptstraße bleiben und Richtung (Goldegg-)Weng. Parken bei den Parkplätzen an der Kreuzung bei der St.Anna Kirche (neben Fußballplatz).

Talort:

Goldegg-Weng, AT-5622

Beschreibung des Aufstiegs:

Von der großen Kreuzung bei der Annakirche etwa 150m Richtung Böndlsee, dann die erste Abzweigung rechts. Von dort aus dem sehr gut beschilderten Weg Richtung Gamskögerl (2h 30min angeschrieben) erst auf einer Asphaltstraße und dann über Forst- und Wanderwege durch den Wald folgen.

Gemütliche Gehzeit für uns: etwa 1h 40min

Beschreibung des Startplatzes:

Einfacher Wiesenstartplatz, je nach Startrichtung kürzer oder länger. In SW-Richtung kann alternativ auch unterhalb des Felsabriss (ca. 20hm unter Gipfelniveau) auf einer langen Wiese gestartet werden. Alternativ gibt es auch noch andere (größere) Wiesenstartplätze ca 5min nordöstlich des Gipfels (weiter in Richtung Hochegg)

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Achtung, aufgrund des Geländes anfällig für "lokale Lees", insbesondere in Startrichtung NO / O (siehe auch unruhige Bedingungen beim ersten Start in Richtung NO im Video).

Der Abgleiter führt vom Gipfel aus in Richtung SSO direkt nach Goldegg-Weng.

Gelandet werden kann auf einer der vielen Wiesen in der Nähe des Ausgangspunkts. Bitte im Sommer unbedingt darauf achten welche Wiese gemäht ist und/oder vorher Erlaubnis beim Bauern einholen. Von sehr akkuraten Piloten kann auch der wenig bespielte (kleine) Fußballplatz angepeilt werden.

Video der Tour:



Fotos:













GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018