Bleispitze bei Lermoos

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1100 m
Höhenunterschied
Start:
SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:40 Std.
Gehzeit
Bleispitze bei Lermoos 
2200 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Fernpassstraße von Deutschland bis Abzweig Obergarten. Durch den Ort Richtung Lermoos bis zur Brücke über den Gartnerbach (Feldweg). Dort wenige Parkmöglichkeiten vorhanden.

Talort:

Lermoos OT Obergarten, AT-6631

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz durch das Gartnertal bis zur Gartneralm (1400 m). Ab hier ist die Bleispitze ausgeschrieben. In einem weiten Rechtsbogen bis zum Sommerbergjöchle (2000 m). Von dort nach rechts direkt zum Gipfel (2225 m).

Beschreibung des Startplatzes:

Direkt unterhalb des Gipfelkreuzes in alle westliche Richtungen. Etwas steil und im Hochsommer störendes hohes Gras. Sonst problemlos. An diesem Grasberg gibt es jedoch noch viele weitere meist steile Startmöglichkeiten. Bei Ostwind Abstieg zum Gartnerberg oder Gartner Joch. Bei stärkerem Süd ist die Bleispitze im Lee.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Einfacher Flug. Gute Thermikmöglichkeiten an einem Grat direkt unterhalb des Startplatzes. Bei der Landung ist der teils starke Talwind aus West zu beachten. Am Besten Landung am offiziellen Landeplatz des Grubigsteins in Lermoos. Start auch zu späteren Tageszeiten gut möglich.

Fotos:





GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018