Stoderzinken (Südroute)

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1230 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, SO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
3:00 Std.
Gehzeit
Stoderzinken (Südroute) 
2030 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

B 320 Ennstalbundesstrasse nach Gröbming, der Beschilderung "Stoderzinkenstrasse" / "Abtenteuerpark Gröbming" folgen.
Parkplatz "Stodermaut" = Start der Tour.


Talort:

Gröbming, AT-8962

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz "Stodermaut" ca. 20 Min. auf der Asphaltstrasse bis zur ersten Kehre (alternativ beim Abtenteurpark rechts in den Wald auf den Wanderweg, welcher meist sehr feucht ist).
Dann in den Wald und einfach dem beschilderten Weg folgen.


Beschreibung des Startplatzes:

es gibt mehrere SPs am Stoderzinken. Wer den Gipfelsieg nicht braucht, kann nach ca. 1.000 HM vom "SP Rosegger" starten. Nicht bei O oder N-Wind starten! Bei Unsicherheit rauf zum Gipfel. S und SO-Start sehr schön, kann aber stark thermisch sein. N-Start meist am Abend, da bayrischer Wind, geht manchmal zum Soaren bis nach Sonnenuntergang (Achtung: im Tal ist es dann schon extrem finster)
Sollte der Wind zu stark von W kommen, kann man unten auf der Skipiste / Ende vom Skilift nach W starten.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

stark thermischer Flugberg :-)
unbedingt am offiziellen LP des Skyclub landen, NICHT in den umliegenden Wiesen, die Bauern sind hier eher mühsam.
Wenn es extrem bockig ist, kann man alternativ draußen im Ennstal landen (große LPs in Moosheim)

Fotos:



















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018