Linkerskopf über Rotgundspitze

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1559 m
Höhenunterschied
Start:
SW, W
Startrichtungen
Dauer:
3:00 Std.
Gehzeit
Linkerskopf über Rotgundspitze 
2459 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Oberstdorf Parkplatz Fellhornbahn

Talort:

Oberstdorf , DE-87561

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz am besten erst mit dem MTB bis hinter Birgsau zum Abzweig nach Einödsbach. Hier sind auch gute Landemöglichkeiten in den abgemähten Wiesen, solange der Talwind noch nicht zu stark ist. Dann zu Fuß weiter Richtung Buchrainer Alpe und kurz nach dieser links über den Bach an der Petersalpe vorbei zur Enzianhütte. Dort kann die Tour abgekürzt werden, indem man direkt zum Linkerskopf aufsteigt. Oder man geht weiter bis zur Rappenseehütte und folgt dann dem Heilbronner Weg bis nach der Großen Steinscharte. Der Weg wird nach links verlassen, um an den Grat zur Rotgundspitze zu kommen. Diese ist ohne große Schwierigkeiten über den Grat zu erreichen. Im weiteren Gratverlauf zum Linkerskopf sind 1ner Kletterstellen im Abstieg von der Rotgundspitze und eine Kurze 2er Stelle im Aufstieg zum Linkerskopf zu überwinden.

Beschreibung des Startplatzes:

Steiler kurzer Graßhang direkt am Gipfel der in einer Felswand endet.
Alternativ kann vom Gipfel abgestiegen werden Richtung Enzianhütte um auf ca. 2100m einfacher vom Wiesen Grat zu Starten.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Landung bitte nur in abgemähten Wiesen oder am Landeplatz in Oberstdorf.
Auf Talwinde achten!



Fotos:















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018