Flüechrüz - CH

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
504 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW, W
Startrichtungen
Dauer:
1:20 Std.
Gehzeit
Flüechrüz - CH 
1396 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Einsiedeln in Richtung Sihlsee, am Ende des Sees abbiegen nach Studen. Parken in der Nähe des Schützenhauses Gribsch.

Talort:

Unteriberg, CH-8845

Beschreibung des Aufstiegs:

Von Studen bei der Kreuzung/Brücke Sihl in Richtung Haldeli dem Fahrweg bergwärts folgen. Aufstieg über Oberweid, Oberweidli bis Flüechrüz. Teilweise über Weiden aufsteigen.
Ein alternativer Aufstieg inkl. Landeplatz findet man vom Windsurferparkplatz am Sihlsee, bei der Abbiegung nach Studen.

Beschreibung des Startplatzes:

Sehr schöne und einfache Wiese die sehr viel Platz zum Aufziehen in diverse Richtungen bietet. Hier starten sogar Deltas problemlos. Unterhalb des Startplatzes gibt es ein Berggasthaus, wenn man noch einkehren möchte.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Ruhiger Herbstflug ohne Besonderheiten.
Obwohl es vom Platz her rund um Studen viele Landemöglichkeiten gäbe, landet man offiziell beim Schützenhaus Gribsch. Erspart Ärger...
Hinweis: Zum Zeitpunkt der Dokumentation dieser Hike&Fly-Tour waren die Flugbedingungen so, dass der Flug durchgeführt werden konnte. Ausserdem wurden die zu diesem Zeitpunkt geltenden Flugeinschränkungen eingehalten und Wildruhezonen beachtet. Es kann jedoch vorkommen, dass sich seit der Eintragung Bestimmungen geändert haben. Piloten, welche die Tour wiederholen wollen, müssen sich zwingend darüber informieren, ob sich in der Zwischenzeit etwas verändert hat.

Fotos:











GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018