DREI ZINNEN HÜTTE (2405m)

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
999 m
Höhenunterschied
Start:
O, SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
2:30 Std.
Gehzeit
DREI ZINNEN HÜTTE (2405m) 
2405 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Österreich kommend über Silian nach Toblach. Dort Richtung Süden (Höhlensteintal) abbiegen. Auf der B51 weiter Richtung Süden bis zum Hotel Drei Zinnen Blick. Gegenüber Parkplatz, dort ist aber dass parken nur bis 1800 erlaubt. Wer also eine Biwaktour (Winterraum vorhanden) plant sollte beim Hotel fragen ob er sein Auto bei ihnen abstellen darf. Normalerweise recht hilfsbereich und kein Problem.

Talort:

Toblach, IT-39034

Beschreibung des Aufstiegs:

Vom Parkplatz aus Richtung Osten, dann Süd-Osten dem Rienztal folgen bis zu seinem Ende, dem Zirmboden. Dort beginnte der eigentliche Aufstieg auf die Drei Zinnen Hütten entlang eines markierten Wanderweges vorbei an kleinen Wasserfällen. Im Mai liegen dort mit unter noch beträchtliche Mengen an Altschnee.

Beschreibung des Startplatzes:

"Oberhalb" der Hütte, sprich nördlich im Breich der Anstiege auf den Sextnerstein(2539) bieten sich je nach Windrichtung brauchbare Schneefeldstartplätze Richtung Süden und Osten.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Je nach Windrichtung sollte entweder nach Start Richtung Süden das Rienztal hinaus Richtung Parklplatz mit Landewiese (aufpassen auf Leitungen) beflogen werden oder aber bei Ostwind die Variante übers Altsteinertal ins Fischleintal gewählt werden.

Im Fischleintal den Gleitwinkel nicht überschätzen. Auch wenn die Wiesen bei Sexten (Moos) verlockend nah aussehen. Davor bietet sich bereits im Bereich des Dolomitenhof-Alte Post eine großzügige Landewiese im Fischleintal die sicher erreicht werden kann. Besser ein kleiner Fußmarsch als eine ungewollte Baum/Fluss/Stromleitungs-Landung ;-)

Um zurück zum Auto zu gelangen einfach den günstigen Bus in Moos Richtung Toblach nehmen, dort umsteigen Richtung Schluderbach und beim Hotel Drei Zinnen Blick aussteigen.

Video der Tour:



Fotos:





GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info