Höh Grat bei Giswil

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1443 m
Höhenunterschied
Start:
SW, W
Startrichtungen
Dauer:
3:30 Std.
Gehzeit
Höh Grat bei Giswil 
1923 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Von Giswil Bahnhof 1km der Hauptstrasse entlang nach Nordost zum Start des beschilderten Wanderwegs.


Talort:

Giswil, CH-6074

Beschreibung des Aufstiegs:

Schöner aber langer und steiler Aufstieg, in der zweiten Hälfte dem wunderschönen Gratweg folgend.
Zuerst auf der rechten Seite der Melchaa bis Cholplatz, dann über die Alpen Bärfallen, Rick und Unterbrunnenmad auf den Gratweg. Dieser liegt im Wald, ist steil und man muss an einigen Stellen über Wurzelstöcke und Felsen kraxeln, bis man über Bärentritt, Leckidossen und Arvidossen den flachen Schlussanstieg zum Höh Grat erreicht.
Der Weg ist teilweise etwas ausgesetzt und an einigen Stellen mit einem Seil gesichert. Nur bei trockener Witterung zu empfehlen.

Beschreibung des Startplatzes:

Mittelsteiler Startplatz am Südende des Grates mit genug Platz für zwei Schirme.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Grösszügige Landemöglichkeiten zwischen Giswil und dem Sarnersee.

Fotos:







GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info