Gennersattel

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
700 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, SO, S, SW, NW
Startrichtungen
Dauer:
1:30 Std.
Gehzeit
Gennersattel 
1550 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Vorbei am Hintersee (See) und Hintersee (Ort) weiter ins Tal hinein Richtung Lämmerbach. Dort befindet sich ein Parkplatz von dem man die Tour starten kann. Alternativ ist es auch möglich die Mautstraße (Münzeinwurf bei Schranke) bis zur Genneralm hochzufahren.

Talort:

Lämmerbach, AT-5324

Beschreibung des Aufstiegs:

Entweder der Mautstraße (Schotterweg) bis zur Genneralm folgen, oder dem Steig Richtung Genneralm. Von dort der Beschilderung "Gennerhorn und Gruberhorn" folgen, dieser Weg führt in den Sattel hinein.

Beschreibung des Startplatzes:

Im Gennersattel kann man sowohl Richtung Norden als auch Richtung Süden starten. Bei der Variante Richtung Süden wird es allerdings relativ knapp um den Berg herumzufliegen und über die Genneralm zu kommen (siehe Video). Da empfielt es sich eine Wiese etwas weiter oben Richtung Gennerhorn oder Gruberhorn als Start zu verwenden.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Die erste größere Wiese neben dem Bauernhof am Parkplatz Lämmerbach eignet sich sehr gut zum Landen. Die Grundstücksbesitzer sind den Gleitschirmfliegern sehr positiv gestimmt, also immer schön freundlich sein, dann sollte es auch weiter keine Problem sein dort zu landen.

Video der Tour:



Fotos:





GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018