Dürrenstein (2839m) Südtirol | Sextner Dolomiten

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
939 m
Höhenunterschied
Start:
N, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
2:00 Std.
Gehzeit
Dürrenstein (2839m) Südtirol | Sextner Dolomiten 
2839 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Autobahnaussfahrt Brixen, Richtung Pustertal/Bruneck, vorbei an Bruneck, nach Welsberg rechts Richtung Pragser Wildsee, nach Außerprags links Richtung Plätzwiese abbiegen

Talort:

Prags, IT-39030

Beschreibung des Aufstiegs:

Zwischen Plätzwiese und Hotel Hohe Gaisel folgt man links den Wanderweg 40. Dieser führt uns bis zum Gipfel.

Über den gesamten Aufstieg hat man einen fantastischen Ausblick auf die Hohe Gaisl, Tofana und Monte Cristallo.

Kurz unterhalb des Gipfeles zeigen sich auch erstmals die Spitzen der Drei Zinnen. Kurz vor dem Gipfel befindet sich eine Stelle die etwas ausgesetzt ist. Über eine drahtseilversichert Seite muss man etwas hinabsteigen, bevor man das Gipfelkreuz erreicht.

Beschreibung des Startplatzes:

Abhängig von der Windrichtung können erfahrene Hike&Fly Piloten direkt vom Gipfel starten. Ansonsten bietet sich das Plätzchen an wo man das erste mal die 3 Zinnen sehen kann. Von dort kann man richtung Plätzwiese starten.



Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Eine Landung ist auf der Plätzwiese oder in den Feldern um Prags möglich.

Besonders schön ist ein Sonnenaufgangsflug vom Dürrenstein. Zur Weihnachtszeit vom 25.12 - 3.1 geht die Sonne hinter den 3 Zinnen auf und bietet ein einzigartiges Panorama!


Danke Dieter Kölleman für die Fotos!

Fotos:













GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018