Schöberspitze

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1180 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, NW
Startrichtungen
Dauer:
3:00 Std.
Gehzeit
Schöberspitze 
2580 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Brennerautobahn - Ausfahrt Matrei, dann auf der Bundesstraße bis zur Abzweigung ins Schmirntal (bei Disc Tankstelle). Im Schmirntal dem Straßenverlauf folgen bis zur Ortschaft Toldern. Von Toldern auf einem Schotterweg ca. 1 km Richtung Wildlahnertal. Am Ende der Straße befindet sich ein kleiner Wanderparkplatz.

Talort:

Toldern, AT

Beschreibung des Aufstiegs:

Von Parkplatz links Richtung Ramsgrubensee auf einem schlecht markierten Steig durch den den Wald. Dem Steig folgen bis zum Ramsgrundensee, dann etwas steiler und steiniger Richtung Gipfelaufbau. Der felsige Gipfelaubau ist von der Rückseite über einen Wanderweg zu erreichen.

Beschreibung des Startplatzes:

Auf der westlichen und östlichen Seite des Gipfels sind große Wiesen vorhanden. Gestartet werden kann fast überall. Direkt unter dem Gipfel gibt es eine kleine Fläche auf der geübte Piloten bei guten Windverhältnissen ev. starten könnten.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

In Toldern treffen 3 Talsysteme aufeinander. Wir hatten bei schwacher Thermik und wenig Talwind leichte Turbulenzen. Am Nordrand von Toldern sind zwei Seilbahnkabel zum Heutransport (?) gespannt. Die Kabel sind markiert, aber nicht gut sichtbar.

Fotos:







GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018