Col Rodella

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
986 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, SO, S, SW, W
Startrichtungen
Dauer:
1:40 Std.
Gehzeit
Col Rodella 
2400 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Ortschaft Campitello im Fassatal - Brennerautobahn Ausfahrt Auer (Ora)
Brennerautobahn Ausfahrt Klausen/Grödnertal/Sellapass
vom Osten über diverse Pässe

Talort:

Campitello, IT-46010

Beschreibung des Aufstiegs:

vom Parkplatz der Bergbahn orientiert man sich an der Kirche. Gleich dahinter beginnt der Weg 529/528 (des alpes) Nach wenigen Höhenmetern nimmt man bei der Weggabelung den linken Weg und folgt diesem bis zur Fr. August Hütte ( forcetta della rodella). Hier biegt man links ab und geht über den Forstweg (Skipiste) auf den Gipfel.

Beschreibung des Startplatzes:

unterhalb des Gipfels bei der "Rifugio des Alpes" schöne Startplätze mit Windfahne

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

eine grosse Wiese östlich des Bergbahnparkplatzes

Fotos:

















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info