Rauschkogel

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
650 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
1:30 Std.
Gehzeit
Rauschkogel 
1700 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Über die S6, die Ausfahrt St. Marein im Mürztal nehmen, beim Kreisverkehr Richtung St. Marein oder Pogusch/Steirereck. In St. Marein links Richtung Pogusch/Steirereck oder Turnau fahren. Über den Pogusch nach Turnau und im Ortszentrum rechts Richtung Pretalsattel/Veitsch. Nach 1,2km links in den Brücklergraben Richtung Greith fahren. In Greith am Ende der Strasse parken.

Talort:

Turnau-Greith, AT-8625

Beschreibung des Aufstiegs:

Am Startpunkt Richtung NO starten, durch das Gehöft durch, Wegnummer 451. Immer der Forststrasse auf die Turnauer Alm folgen. Es gibt immer wieder Abkürzungen die genommen werden können. Kurz vor der Turnauer Alm zweigt der Weg in Richtung Osten ab und dann Anfangs dem Weg 452 folgen. Nach einem kurzen waldfreien Stück zweigt der Weg auf den Rauschkogel vom 452er ab. Alles gut mit Holztafeln beschrieben. Ab hier wird der Weg steil und teilweise sehr schmal ist aber leicht zu finden. Grundsätzlich kann auch der 452er bis zur Rauschalm genommen werden, ist aber ein Umweg.

Beschreibung des Startplatzes:

Start in fast alle Richtungen möglich, teilweise schöner Wiesenstart, teilweise leicht felsig. Bei Startrichtung S-SO muss der Rauschkogel umflogen werden wenn im Brücklergraben gelandet werden will.

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Start sollte kein Problem sein für den geübten Walk&Flyer. Grundsätzlich würde ich schwachwindige West bis Südlagen empfehlen, denn bei stärkem Nord-Ost könnte es hinter dem Turntaler Kogel und hinter dem Rauschkogel holprig werden. Die Landung im Brücklergraben ist relativ schwierig, eine kleine Wiese umringt von hohen Bäumen. Nachdem die Wiese eingezäunt war, kann es sein dass zu manchen Jahreszeiten dort Kühe weiden! Der Landeplatz liegt direkt neben dem Aufstiegsweg und kann somit leicht vorher angesehen werden.

Fotos:









GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018