Wildspitz

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
790 m
Höhenunterschied
Start:
SO, S, SW
Startrichtungen
Dauer:
1:45 Std.
Gehzeit
Wildspitz 
1570 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Mit dem Auto oder Zug nach Sattel, SZ. Vom Bahnhof startet der Wanderweg auf den Wildspitz.
Wenn man nett frägt, darf man das Auto vielleicht gleich neben der grosszügigen Landewiese in Riedmatt parkieren.


Talort:

Sattel, CH

Beschreibung des Aufstiegs:

Von Riedmatt führt der Weg auf mittelsteilen Wegen den Berg hoch. Zwischenverpflegung gibt es solange Saison nach etwa einer Stunde in der Alpwirtschaft Halsegg (ca. Mai-Oktober, halsegg.ch) .
Von dort geht es in 45 Minuten weniger steil auf den Grat bis zum Wildspitz Gipfel, wo sich eine fantastische 360° Rundumsicht über die Schwyzer und Zuger Voralpen bietet.
Das Berggasthaus Wildspitz (wildspitz.ch) ist beliebt bei Wanderern und Bikern, an einem schönen Tag seid ihr dort nicht alleine :-)

Beschreibung des Startplatzes:

Viele Startmöglichkeiten direkt auf den Gipfelwiesen. Sollte der Wind nicht ganz passen, kann man auch auf dem Grat zurück Richtung Halsegg etwas suchen, oder weiter zum Gnippen wandern.
Alternativen, auch zum Aufstieg, siehe Wildspitz auf Paragliding365 (http://www.paragliding365.com/index-p-flightarea_details_141.html)

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

Sanfte Thermik gab's bei meinem Flug rechts nach dem Start über dem Wald, was mir einen schönen Rundflug auf 1800m bescherte :-)

Fotos:







GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018