2000 Stairs to Haven - Mueller Hut

Kondition:  
Technik:  
Erlebnis:  
Panorama:  
Höhendifferenz:
1050 m
Höhenunterschied
Start:
N, NO, O, SO, S, SW, W, NW
Startrichtungen
Dauer:
3:00 Std.
Gehzeit
2000 Stairs to Haven - Mueller Hut 
1800 m
Höhe Startplatz

Anfahrt bis zum Startpunkt der Tour:

Vom Highway 8 abbiegen Richtung Mt. Cook Village 1km vor dem Dorf abbiegen Richtung Hooker Valley. Am Ende der Straße ist ein großer Park und Campingplatz

Talort:

Mount Cook Village, NZ

Beschreibung des Aufstiegs:

Am Parkplatz beginnt der gut ausgeschilterte Weg zur Mueller Hut. Dieser geht zunächst relativ flach bis zum Einstieg durch Buschland. Ab dem Bergfuß wird der Weg immer steiler und es beginnen steile Treppenstufen (mehr als 2000!!) Immer wieder öffnen sich die Büsche sodass man einen super Ausblick über die Täler, Mt. Cook, Gletscher und Seen hat, bis man auf ein Plateau namens Sealy Tarns gelangt. Ca 100Hm drüber sind größere Wiesen zum starten. Jedoch lohnt es sich den Weg bis zur Muellerhut weiterzusteigen. Nachdem man den Grat ist man bei einem 2ten Startplatz. Weitere 20 Minuten zur Muellerhut über Schneefelder und es gibt weitere Startmöglichkeiten. In der Muellerhut kann man nach rechtzeitiger Anmeldung schlafen oder man macht es wie ich und zahlt eine gerige Gebühr in der Touriinfo im Mt. Cook Valley und zeltet in der Nähe der Hütte.

Beschreibung des Startplatzes:

1. Starplatz über den sealy tarns: steile Wiesen Richtung Osten mit teils großen Steinen teils scharfen Gräsern
2. Startplatz am Grat: Steiniger Startplatz Richtung Osten und Westen (ab hier bin ich nach OSten gestartet) Gut zum Auslegen auf einem Plateau jedoch danach steil abfallend in steiniges Gelände
3. Startplatz an der Muellerhut N-SO (Nach Toplandung hier nach ONO gestartet) große relativ flache Schneefelder. Achtung: Wenn man keinen Thermikanschluss erwischt könnte der Weg um den Berg zum erst möglichen Landeplatz weit werden!

Besonderheiten bei Start, Flug und Landung:

1 Startplatz: Steil teils steinig bzw. scharfe Gräser
2 Startplatz: Auf dem Gratplateau nach Westen und Osten im steinigen stark abfallendem Gelände möglich
3 Startplatz: Auf den Schneefeldern neben der Hütte in N bis SO Richtung ohne Schwirigkeiten möglich

Video der Tour:



Fotos:















GLIDERHUB.COM

  • Das umfassende Verzeichnis für Gleitschirmschulen und Gleitschirm-reisen im deutschsprachigen Raum. gliderhub.com bietet die komplette Übersicht für Pilotinnen & Piloten und solche, die es erst noch werden wollen.

    Der gliderhub.com Blog berichtet regelmässig über Neuigkeiten aus der Gleitschirm-Szene.


    Mehr Info

Events & Termine 2018

  • 6/16/2 - 6/30/2
    Red Bull X-Alps

    8/17/2019
    outdoortrophy

    Mehr Info